Installation in der Sattelstange mit oben offener Sattelstütze

Installation der Antennen

Du solltest Bike Bean mit langen (60 cm) Antennenkabeln bestellen um die Antennenkabel durch die Sattelstütze oder eine andere Öffnung im Rahmen nach außen legen zu können.
Du kannst die Antennen entweder unter dem Sattel befestigen (Variante 1) oder in der offenen Sattelstütze am oberen Ende (Variante 2). Alternativ kannst du die Antennen durch eine Öffnung im Rahmen nach außen legen. Nutze dafür z.B. die Öffnungen für die Schrauben vom Getränkehalter (Variante 3). Die Öffnung für die Antennenkabel bzw. den Antennenstecker muss ca. 4 mm groß sein.

Variante 1

Bike Bean Installation im Sattelrohr
Bike Bean Installation im Sattelrohr

Variante 2

Bike Bean Installation im Sattelrohr
Bike Bean Installation im Sattelrohr

Variante 3

Bike Bean Installation im Sattelrohr
Bike Bean Installation im Sattelrohr

Besseren Empfang erreicht man bei der Installation unter dem Sattel (Variante 1) oder an geeigneter Stelle am Rahmen (Variante 3). Idealerweise sollten die zwei Antennen einen Abstand von mehr als 5 cm zueinander haben. In der Sattelstütze geht dies natürlich nicht.

Installation der Bike Bean Platine und des Akkus

Um Bike Bean und Akku sicher in der Sattelstütze zu befestigen kannst du dieses Gehäuse nutzen.

Falls du kein 3D gedrucktes Gehäuse nutzen möchtest sondern lieber selbst eines basteln möchtest, haben wir für dich ein paar Tipps zusammengefasst.